Start Familie Gastgeber für italienische Gäste gesucht 40 Jahre Partnerschaft Oppenheim-Sant’Ambrogio

Gastgeber für italienische Gäste gesucht 40 Jahre Partnerschaft Oppenheim-Sant’Ambrogio

Die Erste Vorsitzende des Partnerschaftsvereins Oppenheim-Sant’AmBirgit, Böthin-Geis (3.v.r.), freut sich auf den Besuch der italienischen Freunde. Foto: C. Mühleck / Stadt Oppenheim

OPPENHEIM – Der Partnerschaftsverein Oppenheim-Sant’Ambrogio (POSA) sucht Gastgeber für italienische Gäste, die vom 14. bis 17. Juni Oppenheim besuchen. Gesucht werden Gastgebet für insgesamt sechs Personen, ein älteres Ehepaar und vier Alleinreisende aus der Partnerstadt in der Provinz Verona. Mit dem Besuch der Italiener holen POSA und die Stadt die Feier zum 40-jährigen Jubiläum der Partnerschaft nach.

Zum Programm gehört am Freitag, 14. Juni, ein kleiner Empfang (Emondshalle), gefolgt von der Verteilung auf die Gastfamilien. Am Samstag, 15. Juni, ist ein Tagesausflug nach Bad Dürkheim und danach ein gemütliches Beisammensein im Sebastianshaus vorgesehen. Der Sonntag bietet den offiziellen Empfang der Gäste im Rathaus, bevor am Montagmorgen, 17. Juni, die Abreise erfolgt.

„Wir freuen uns über die zahlreiche Teilnahme der deutschen Freunde. Für die deutschen Teilnehmer, die am Ausflug oder am Gesamtprogramm teilnehmen, ist ein Eigenanteil von 50 Euro pro Person zu entrichten, wozu Führungen, Mittagessen und Abendessen gehören. Für die Teilnehmer, die nur am Samstagabendprogramm teilnehmen, beträgt der Beitrag 20 Euro pro Person für das Abendessen. Die Getränke an beiden Abenden werden zu günstigen Preisen angeboten“, so der POSA in seiner Ankündigung.

Interessierte Gastgeber, die die italienischen Gäste aufnehmen möchten, melden sich unter der E-Mail: birgit.boethin-geis@gmx.de, oder bei der Stadt unter der E-Mail: pohl@stadt-oppenheim.de.

red