Seite Auswählen

Kategorie: VG Rhein-Selz

Statement von Oberbürgermeister Michael Ebling zu den ersten Covid 19-Todesfällen in Mainz

MAINZ – Liebe Mainzerinnen und Mainzer, auch wenn es leider absehbar war, hat mich die Nachricht schwer erschüttert: In Mainz hat es jetzt gleich zwei Corona-Todesfälle gegeben. Eine 90-jährige Frau starb heute Vormittag in einem Mainzer Seniorenheim und eine Mitte 70-jährige Frau in einem Mainzer Krankenhaus – beide an den Folgen von...

Weiterlesen

Fieber- und Corona-Ambulanzen – wo liegen die Unterschiede?

MAINZ-BINGEN – Das Corona-Virus bestimmt seit einigen Wochen unseren Alltag. Die Situation ist neu und ungewohnt, es herrscht oftmals Unklarheit, wann sich wohin zu wenden ist, sobald Informationen benötigt werden oder gar Symptome aufkommen. Fieber- und Corona-Ambulanzen helfen den Betroffenen beim Umgang mit dem Virus, erfüllen dabei...

Weiterlesen

Mainz hilft sofort Unterstützung für die Wirtschaft, das Ehrenamt, die Familien, die Kultur und den Zusammenhalt in unserer Stadt

MAINZ – Das Coronavirus hat auch gravierende Auswirkungen auf unsere Stadt. Das wirtschaftliche, gesellschaftliche und kulturelle Leben – wie wir es in unserer vielfältigen und bunten Stadt kennen – ist nahezu zum Erliegen gekommen. An erster Stelle steht der Gesundheitsschutz der Menschen und damit die Wahrung der Kontaktsperren, um...

Weiterlesen

Mitmachaktion „Ein Freund für Hugo“ Jugendhaus Oppenheim: Trotz geschlossener Türen virtuelle Beteiligung ermöglichen

OPPENHEIM – In Zeiten von Corona bleibt aktuell auch das Oppenheimer Jugendhaus bis auf weiteres geschlossen. Um trotzdem mit den Kindern und Jugendlichen in Kontakt zu bleiben, wird das Motto der im Frühjahr umgesetzten Medienaktionswoche „digital trifft analog“ kurzerhand umgedreht und in „analog trifft digital“ umgewidmet. So stellt das...

Weiterlesen

Nierstein hilft in Zeiten des Corona-Virus Helferkreis startet einen Aktionsmechanismus

NIERSTEIN – Die Verwaltung der Stadt Nierstein hat sich gemeinsam mit einem hochmotivierten Berater- und Helferkreis auf einen Aktionsmechanismus unter dem Motto „Nierstein hilft“ verständigt. Dieser tritt ab dem 16. März 2020 in Kraft und beinhaltet: – Die Versorgung und Bereitstellung von Notgruppen in den vier Kindertagesstätten...

Weiterlesen

„Ich setze große Hoffnung auf die Hilfsprogramme der Regierung“ Klaus Penzer, Bürgermeister der VG Rhein-Selz, zur aktuellen Lage

OPPENHEIM – Seit vergangener Woche hat das Corona-Virus die Welt im Griff, nichts ist mehr, wie es war. Die Schulen sind geschlossen, viele Menschen arbeiten im Homeoffice, soziale Kontakte sind auf ein Minimum eingeschränkt. In den Nachrichten sehen und hören wir jeden Tag, was in China, Italien und den anderen stark betroffenen Ländern...

Weiterlesen

Hilfe, wenn nötig Die Mommenheimer Ortsverwaltung sucht Helfer

MOMMENHEIM – Kontakte vermeiden, Verhaltensregeln beachten!  Das sind wesentliche Voraussetzungen zur Verlangsamung der Corona-Pandemie. So akzeptierten auch in Mommenheim die meisten Eltern  die Schließungen der KITA’s und der Grundschule. Trotz aller Maßnahmen ist natürlich nicht auszuschließen, dass es laut Robert-Koch-Institut überall ...

Weiterlesen

Corona und Reisen Verbraucherzentrale schaltet Telefonhotline

RLP – Der Coronavirus wirbelt viele Reisepläne durcheinander. Deutschland hat seine Grenzen für nicht notwendige Reisen geschlossen, in vielen Ländern gelten Einreiseverbote und auch im Inland gibt es Reisebeschränkungen und aktuell warnt die Bundesregierung generell vor Reisen ins Ausland. Doch was wird aus der für die Osterferien...

Weiterlesen

Rheinhessens „Schönste Weinsicht 2020“ ist gefunden Aussichtspunkt am Zornheimer Berg erhielt die meisten Stimmen

RHEINHESSEN – Nach einer Abstimmung mit mehr als 10 000 Teilnehmern hat das Deutsche Weininstitut (DWI) für jedes der 13 Weinanbaugebiete in Deutschland eine schönste Aussicht ausgewählt. In Rheinhessen hat sich der Aussichtpunkt am Ruhkreuz an der Hiwweltour Zornheimer Berg gegen vier Mitbewerber durchgesetzt. Wie die beiden Vorgänger, die...

Weiterlesen

Wegen Corona-Virus: KEINE Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen Direkter E-Mail-Kontakt zum Gesundheitsamt

MAINZ-BINGEN – Der Landkreis Mainz-Bingen untersagt Veranstaltungen mit mehr als 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Dies regelt eine von der Kreisordnungsbehörde Mainz-Bingen heute erlassene Allgemeinverfügung, die zunächst bis einschließlich Montag, 20. April, gilt. Damit soll die schnelle Ausbreitung des Coronavirus und der dadurch...

Weiterlesen

Schulen werden geschlossen Rheinland-Pfalz bereitet sich vor

Innerhalb weniger Tage wurden nun so gut wie alle Veranstaltungen in der Öffentlichkeit abgesagt. Lebensmittel werden gehortet. Die Schulen schließen ab Montag. Die Bevölkerung , aber auch die rheinland-pfälzische Landesregierung, das Gesundheitsamt sowie die Krankenhäuser bereiten sich auf die nächste Stufe vor. Gesundheitsministerin Sabine...

Weiterlesen

Frühjahrsputz: Aktion “Sauberes Wäldchen” am 21. März

OPPENHEIM – Wie in jedem Jahr steht auch 2020 der traditionelle Frühjahrsputz im Grünen an. Daher lädt die Stadt Oppenheim am Samstag, 21. März, zur Aktion „Sauberes Wäldchen“ ein. Anpacken und Mithelfen sind dann gefragt, wenn es alljährlich um die Befreiung des Oppenheimer Naherholungsjuwels von Müll und Unrat geht. „Wir freuen uns...

Weiterlesen

Der TV 1848 Guntersblum begeisterte als „Blühende Kakteen“ Ein Rückblick auf den Guntersblumer Umzug

GUNTERSBLUM – Am Fastnachtssonntag war es wieder soweit, der große Fastnachtsumzug schlängelte sich durch die Guntersblumer Straßen und begeisterte eine große Zahl von Zuschauern. Glücklicherweise blieb der Regen aus und so startete der Zug pünktlich um 13:33 Uhr. Die Feuerwehr als Zugordner hatte alles fest im Griff. Die Stimmung bei...

Weiterlesen

Kompetenz bei Krankheit im Alter Geriatrum in Eich bietet eine umfassende medizinische Versorgung

71 Einzelzimmer und 8 Doppelzimmer bietet das Geriatrum am Ortsrand der rheinhessischen Ortsgemeinde Eich. Am Nikolaustag 2006 zogen die ersten drei neuen Bewohner ein. Dr. med. Rheinhold Hölker und seine Frau Hungsoon haben ihren Wunsch nach einem altengrechten Wohnangebot in ihrer Gemeinde Eich erfüllt. Dr. Hölker ist Allgemeinmediziner und hat...

Weiterlesen

Kornsandgedenkstunde Aufruf des Arbeitskreises Kornsand für den 21. März 2020

NIERSTEIN – Am 75. Jahrestag des NS-Verbrechens auf dem Kornsand lädt der Arbeitskreis Kornsand mit seinen Institutionen Stadt Nierstein, Geschichtsverein Nierstein, Stadt Oppenheim, Oppenheimer Geschichtsverein, Gemeinde Trebur, Gesellschaft Heimat und Geschichte Trebur, Verein Jüdische Geschichte und Kultur im LK Groß-Gerau, Jugendprojekt...

Weiterlesen

„Beste Weinnase“ gesucht Sowohl Profis als auch Amateure können sich bewerben

OPPENHEIM – Auch in diesem Jahr wird wieder die „Beste Weinnase des Landkreises Mainz-Bingen“ gesucht: Der Weinsensorik-Wettbewerb findet am Samstag, 13. Juni, 10 Uhr, in den Räumen des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum (DLR) Rhein-Nahe-Hunsrück in Oppenheim statt. Doch nicht nur die Nase, auch Zunge und Auge helfen den...

Weiterlesen