Werbung

Seite Auswählen

Monat: April 2020

Wertstoffhöfe seit Samstag wieder im Regelbetrieb Grünschnitt und andere Wertstoffe werden wieder angenommen

MAINZ-BINGEN – Im Landkreis Mainz-Bingen seit Samstag, 25. April die Wertstoffhöfe wieder im Regelbetrieb. Neben dem an den beiden vergangenen Wochenenden bereits wieder angenommenen Grünschnitt können nun auch wieder die anderen Wertstoffe wie etwa Metall, Holz, Bauschutt, Klein-Elektrogeräte, Batterien, Altglas in haushaltsüblichen Mengen...

Weiterlesen

„Wir sind da!“ – Trauernde Eltern & Kinder Rhein-Main geht alle derzeit möglichen Wege

HECHTSHEIM – Trauernde Eltern & Kinder Rhein Main e.V. nutzt in der Corona-Krise weiter alle Möglichkeiten, um für Hilfesuchende erreichbar zu bleiben. Vorstand, Geschäftsstelle und Trauerbegleiterinnen haben sich bestmöglich auf die Situation eingestellt. Wir leisten selbstredend den Vorgaben der Behörden Folge, sind uns als Verein mit...

Weiterlesen

Rüsselsheim trauert um Norbert Blüm

RÜSSELSHEIM – „Rüsselsheim trauert um Norbert Blüm. Der ehemalige Arbeits- und Sozialminister war stets mit Rüsselsheim verbunden“, sagt Oberbürgermeister Udo Bausch. Der Familie des Verstorbenen spricht Bausch seine Anteilnahme aus. Blüm, der sich selbst als „Rüsselsheimer Bub“ bezeichnete, wurde in Rüsselsheim geboren und wuchs dort auf....

Weiterlesen

Bürgermeister Thies Puttnins-von Trotha übergibt Schutzmasken für ehrenamtliche Tafel-Helfer

GINSHEIM-GUSTAVSBURG – 300 Mund- und Nasenschutzmasken überreichte Bürgermeister Thies Puttnins-von Trotha jetzt dem Verein Ginsheim-Gustavsburger Tafel e.V. Anstoß dazu gab ein kürzlich veröffentlichter Filmbeitrag der TV-Sendung GiGu togo. Darin hatte die Leiterin der Tafel, Sonja Ritz, unter anderem auf Schutzmaßnahmen für die...

Weiterlesen

Freizeit und Quarantäne

Die einen schuften momentan in systemrelevanten Berufen, teilweise mehr als in normalen Zeiten erlaubt wäre. Sie halten durch und machen Überstunden ohne Ende, um unser Gesundheitssystem am Laufen zu halten, um Regale in den Supermärkten aufzufüllen oder um dafür zu sorgen, dass wir in diesen Zeiten nicht „im Müll ersticken“. Freizeit ist für...

Weiterlesen

„Das Wichtigste ist, für die Kinder präsent zu bleiben“ Die Kita Himmelszelt nutzt digitale Medien, um mit Kindern in Kontakt zu bleiben

Als es hieß, dass Kitas ab Montag, den 16.03. geschlossen sind, war unser erster Gedanke: „Wie halten wir Kontakt zu den Familien, insbesondere zu den Kindern?“ In der ersten Schließwoche begannen wir mit der Umstrukturierung unseres Alltags. In einer Kita gibt es immer viel zu tun, vom Vorbereiten der Entwicklungsgespräche über das Schreiben von...

Weiterlesen

Kriftelerin spendet 85 Masken für Flüchtlinge und Obdachlose

KRIFTEL – „Das ist eine ganz tolle Sache“, freut sich Semiha Eroglu-Buch, Sozialarbeiterin der Gemeinde Kriftel. Sie bedankte sich jetzt ganz herzlich bei der Kriftelerin Johanna Butzek, die der Gemeinde insgesamt 85 Behelfsmasken für die in Kriftel lebenden Flüchtlinge und Obdachlosen gespendet hat (Foto). Bereits Anfang April hat sie die...

Weiterlesen

Stadtrat Wolfgang Kirchheim gestorben Der ehrenamtliche Stadtrat Wolfgang Kirchheim ist gestern im Alter von 68 Jahren gestorben.

FLÖRSHEIM – Kirchheim war seit 1999 insgesamt mehr als 14 Jahre in der Flörsheimer Kommunalpolitik als Mitglied der SPD-Fraktion tätig gewesen. Er gehörte dem Ortsbeirat Wicker von 1999 bis 2001 und von 2012 bis 2016 an. Stadtverordneter war er von 2000 bis 2002, dann übernahm er das Amt eines ehrenamtlichen Stadtrats im Magistrat, das er...

Weiterlesen

Vierspuriger Ausbau der Boelckestraße in Kastel

KASTEL – Aufgrund der Dauerbaustelle in Mainz-Kastel kommt es bis voraussichtlich Anfang 2021 zu umfangreichen Umleitungen, Haltestellenverlegungen und geänderten Fahrplänen. Hiervon betroffen sind auch die Busse der gemeinsamen Linien 28 und 33 von MVG und ESWE Verkehr. Für die Haltestelle „Otto-Suhr-Ring“ ist eine Ersatzhaltestelle in der...

Weiterlesen

Bürgerstiftung: 10.000 Euro Spende für Laptops für Hofheimer Schüler

HOFHEIM – In Zeiten, denen aktuell gute Nachrichten selten sind, hat die Bürgerstiftung eine solche zu vermelden. Ein Ehepaar aus Hofheim, das gerne nicht namentlich genannt werden möchte, hat der Stiftung 10.000 Euro gespendet und möchte, dass dieses Geld getreu des Mottos der Bürgerstiftung „Gemeinsam für Hofheim“ bildungs- und...

Weiterlesen

Mund-Nasen-Schutz im ÖPNV und in Geschäften ab 27. April Pflicht

RÜSSELSHEIM – Vom kommenden Montag (27. April) an, gilt in Hessen in öffentlichen Verkehrsmitteln, in Geschäften, Banken und Postfilialen die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Da die Auflagen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus gelockert wurden, ist dies eine zusätzliche Schutzmaßnahme, um die bisher erreichten Erfolge nicht zu...

Weiterlesen

Notärzte des GPR übernehmen einmal in der Woche den Dienst auf dem Notarzteinsatzfahrzeug des DRK Ingelheim

RÜSSELSHEIM – Ein durchdringendes Piepsen ertönt aus dem kleinen Kästchen am Gürtel des Notarztes. Dr. Alexander Kemper-Beran, Anästhesist in der Abteilung für Anästhesie, Intensivmedizin und perioperative Schmerztherapie am GPR Klinikum Rüsselsheim nimmt seine Jacke vom Haken und verlässt sein Zimmer in der care7 Klinik Ingelheim. Er eilt...

Weiterlesen

Viele Geschäfte in Kriftel wieder geöffnet Bürger halten sich weiter an die Regeln

KRIFTEL – Nach der mehrwöchigen Zwangspause haben in Hessen wieder viele Geschäfte geöffnet. So auch in Kriftel. Die Landesregierung hat die Auflagen dafür genau formuliert: ein Kunde pro 20 Quadratmeter Verkaufsfläche ist erlaubt, die Öffnung von größeren Geschäften ist möglich, wenn diese ihre Verkaufsfläche auf 800 Quadratmeter...

Weiterlesen

Trotz Lockerungen weiter Vorsicht geboten

MAINZ-BINGEN – Passend zum sonnigen Frühlingswetter sind am Montag bundesweit Lockerungen von Corona-Einschränkungen in Kraft getreten. Dennoch gilt es für die Bevölkerung auch weiterhin zurückhaltend, rücksichtsvoll und achtsam zu sein. Auch in Rheinland-Pfalz wird das öffentliche Leben schrittweise wieder hochgefahren. So dürfen ab dieser...

Weiterlesen

Stadtbücherei wieder geöffnet

FLÖRSHEIM – Die Stadtbücherei öffnet am Dienstag, 28. April, ihre Türen wieder für den Publikumsverkehr, zunächst allerdings mit reduzierten Öffnungszeiten. Diese sind dienstags von 9 Uhr bis 13 Uhr, mittwochs von 15 Uhr bis 19 Uhr und donnerstags von 15 Uhr bis 18 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten können Lesehungrige die Stadtbücherei nach...

Weiterlesen