Seite Auswählen

Schlagwort: Waldfriedhof

Führung: Facetten der Friedhofskultur auf dem Rüsselsheimer Waldfriedhof

RÜSSELSHEIM – Vor mehr als 100 Jahren eröffnete der neue Friedhof an der damaligen Ortsrandlage von Rüsselsheim an der Grenze zu Haßloch. Er löste die Begräbnisstätte an der Mainzer Straße ab und entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einer bedeutenden Kulturstätte. Nicht nur Gräber mit ihren Gedenksteinen prägen den Ort und erinnern an...

Weiterlesen

Gedenkstein für französisches Kriegsopfer

RÜSSELSHEIM – Nach 75 Jahren konnte Familie Thibaut aus Nancy im Frühjahr in Rüsselsheim am Main von ihrem verstorbenen Vater und Großvater Abschied nehmen. Nun wurde im Beisein von Oberbürgermeister Udo Bausch, Friedhofsdezernent Stadtrat Gerhard Bergemann und Hélène Schunk auf dem Waldfriedhof ein Gedenkstein für Jean Thibaut gelegt....

Weiterlesen

100 Jahre Waldfriedhof: „Viel mehr als nur eine Begräbnisstätte“

RÜSSELSHEIM – Im Mai 1919 fand die erste Beisetzung auf dem Rüsselsheimer Waldfriedhof statt. 100 Jahre später würdigte die Friedhofsverwaltung das Jubiläum im Rahmen des diesjährigen Tags des Friedhofs. Bis heute ist der Waldfriedhof, als Nachfolger des „Alten Friedhofs, Seilfurther/Mainzer Straße“ mit zehn Hektar und etwa 6.000...

Weiterlesen