Seite Auswählen

Autor: Klaus Schmitt

Ulker bangen um Kampagne 2021 Jahreshauptversammlung unter Corona-Bedingungen

LAUBENHEIM – Nach mehrfachen Neu-Terminierungen konnte die JHV der Karnevalgesellschaft Ulk schließlich im katholischen Pfarrheim Ende Juni unter den bekannten Auflagen stattfinden. Nach der Begrüßung der über 40 Mitglieder durch den Vorsitzenden Uwe Merz gab Schriftführer Kay Hönig einen Überblick über das abgelaufene Geschäftsjahr. In der...

Weiterlesen

Keine Jubiläumsfeier für Kirchenerhaltungsverein Corona-Pandemie verhindert Treff am "Kirchlein"

LAUBENHEIM – Auch Laubenheims evangelische Gemeinde ist von Einschränkungen wegen der Corona-Krise betroffen. Das für den 21. Juni vorgesehene alljährliche Treffen am „Kirchlein“ in der Oppenheimer Straße musste abgesagt werden. Besonders traurig darüber sind die Vorstandsmitglieder des „Vereins zur Erhaltung der Evangelischen Kirche in...

Weiterlesen

„Komi-Show“ Laubenheimer Heimtabühne ist wieder aktiv

LAUBENHEIM – Nach einer schöpferischen Pause hat sich die Autorin Monika Braun-Fricke wieder entschlossen, für ihre Laubenheimer Heimatbühne ein neues Stück zu schreiben. Nach vier Jahren werden die Akteure wieder an drei Abenden das Publikum zum Schmunzeln und Lachen bringen. Monika Braun-Fricke, die natürlich auch auf der Bühne agieren wird,...

Weiterlesen

Entzückte Schreie für Tanja Eppelmann "Die Kappe-Sitzung" beim AC 09 - ein fester Bestandteil der Laubenheimer Fastnacht

LAUBENHEIM – Auch im 33. Jahr lockte der AC wieder 150 Besucher zur Kappensitzung in die kleine Gymnastikhalle des Vereinsheims. Moderator Harald Schon konnte nach den Begrüßungsworten des Vorsitzenden Karl-Joseph Schmitt und des Organisationsleiters Wolfgang Stampp dem bestens gestimmten Publikum eine Sitzung präsentieren, die gekonnt ausgewogen...

Weiterlesen

Laubenheim gedenkt Erich Koch 100. Geburtstag des ehemaligen Bürgermeisters

LAUBENHEIM – Am 26.1. versammelten sich, angeführt von Ortsvorsteher Gerd Strotkötter, am Grab von Erich Koch viele ehemalige Weggefährten um dessen 100. Geburtstag zu gedenken. In seiner kleinen Ansprache gab der Orts-Chef einen Abriss über Kochs Leben und Wirken in Laubenheim. Am 26.1. 1920 in Lindhorst/Wolmirstedt (heute: Sachsen-Anhalt)...

Weiterlesen

Gelungene Premiere ins Jubiläumsjahr Die Ordensmatinee der Ulker

LAUBENHEIM – Sie zwitschern immer noch fleissig, die „Umbenannten Laubenheimer Kohlmeisen“, genannt ULK, auch im neunzigsten Jubiläumsjahr. Beim diesjährigen Ordensempfang wurde diese Zahl jedoch getoppt: In der Bütt stand nämlich Willi Steinbrech, der 91-jährige Grandseigneur der Meenzer Fassenacht. Mit seinen Wortspielereien und seiner...

Weiterlesen

Reminiszensen an ein erfolgreiches Vereinsjahr Neujahrsempfang der Sängervereinigung

LAUBENHEIM – Auf ein intensives, arbeitsreiches Jahr 2019 mit vielen schönen Stunden und großen Ereignissen konnte die Sängervereinigung beim Neujahrsempfang voller Stolz zurückblicken. So erinnerte Vorsitzender Bernhard Marin in seiner Begrüßungsrede an die vielen Veranstaltungen im Rahmen des 175-jährigen Vereinsbestehens (wir berichteten...

Weiterlesen

Viele treue Mitglieder Der AC 09 feierte groß im heimischen Vereinsheim

LAUBENHEIM – Es ist schon etwas ganz Spezielles: Die Veranstaltung „zwischen den Jahren“ des Athleten-Clubs 1909 knüpfte wieder an eine gute, alte Tradition an. Zur alljährlichen Jubilaren-Ehrung konnte Vorsitzender Karl-Joseph Schmitt neben den vielen langjährigen Mitgliedern auch Personen aus dem Ältestenrat begrüßen. Wie es zur guten Sitte bei...

Weiterlesen

Das Zöller-Kreuz erstrahlt in neuem Glanz Feuerwehrmänner machten Kreuz mit viel Lasur und großem Geschick wieder chic

LAUBENHEIM – In den Weinbergen neben dem Höhenweg steht das „Zöllerkreuz“. 1979 hatte es der bekannte Laubenheimer Paul Zöller seinem Heimatort gestiftet. Er war unzählige Jahre Dirigent der einheimischen Sängervereinigung und von verschiedenen Chören in Rheinhessen, davon bei manchen über 40 Jahre. Nun steht das Symbol der Christenheit, aus dem...

Weiterlesen

Gelungener Trip mit spektakulären Zielen Laubenheimer AWO-Reisegruppe am Bodensee

LAUBENHEIM – Die alljährliche Reise führte in diesem Jahr die agilen Seniorinnen und Senioren der Arbeiterwohlfahrt an Deutschlands größten Binnensee, den Bodensee. Der See ist eine ideale Gelegenheit im Laufe eines Ausflugs gleich drei Länder zu besuchen. Am 30. September ging es los. Zunächst wurde der herbstliche Schwarzwald durchfahren, wo...

Weiterlesen

Fulminanter Abschluss eines erfolgreichen Jubiläumsjahrs SVL-Chöre begeistern beim Jahresabschlusskonzert

LAUBENHEIM – Am Ende eines ereignisreichen Jahres, das ganz im Zeichen des 175-jährigen Jubiläums der Sängervereinigung 1844/77 stand, lud der Verein zu einem Jahresabschlusskonzert ein. In der Katholischen Pfarrkirche machten der Männerchor und der gemischte HeartChor ein weiteres Mal einen Streifzug durch ihr großes Repertoire. Unter dem...

Weiterlesen

Ein ländliches Drama in drei Akten Jux und Dollerei beim "Fidelen Theater" in Bischem

GAU-BISCHOFSHEIM – Die Slapstick-Komödie „Kohle, Moos und Mäuse“ beginnt mit dem auf dem Land essentiellen Problem, wer den stärksten Traktor hat. Mit der Beantwortung dieser Frage werden auf dem Land gesellschaftliche Positionen abgeklärt. Jedenfalls ist Bauer Albert (Jürgen Furrer) die nächtliche Rallye und das anschließende Besäufnis mit...

Weiterlesen

Die Odysee des SAV Der Gutenberg-Pokal "auswärts"

LAUBENHEIM – Es war ein ungeheurer Kraftakt, den der Sport + Akrobatik e.V. bei der Austragung seines traditionellen Gutenberg-Pokals stemmen musste, der in diesem Jahr bereits zum 20. Mal ausgetragen wurde. Die Laubenheimer Riedhalle ist zurzeit sanierungsbedürftig, so dass ein äußerst schwieriger Umzug in die Sporthalle des Gymnasiums Oberstadt...

Weiterlesen

Brennpunkt: Behindertengerechtes Laubenheim Inwieweit ist der Stadtteil barrierefrei?

LAUBENHEIM – Auf Anregung des Laubenheimer Ortsbeirats fand eine Begehung mit dem Behindertenbeauftragten der Stadt Mainz, Bernd Quick und Manuela Metzsch vom Amt für Verkehrswesen (Amtsleitung) statt. Der Grund war die Prüfung der Barrierefreiheit im Stadtteil und wie man diese verbessern könnte. In Anwesenheit der 1. stellvertretenden...

Weiterlesen

Auszeichnung für die evangelische Kirche Das „Kirchlein“ ist Teil der Mainzer Historie

LAUBENHEIM – Zur Enthüllung einer Tafel an der seit 1992 denkmalgeschützten Evangelischen Kirche hatte der Kirchenerhaltungsverein die Mitglieder der Gemeinde und die Laubenheimer Bevölkerung eingeladen. Mit der Tafel wurde das Gebäude nun mit dem Prädikat „Historisches Mainz“ ausgezeichnet. In Anwesenheit von Pfarrerin Karin Meier, ihrem...

Weiterlesen

SAV beim Heimturnier top 200 Teilnehmer im Laubenheimer Ried

LAUBENHEIM – Ausgezeichneten Sport konnten die vielen Besucher erneut in der Ried-Sporthalle  genießen, als der rührige SAV zum 35. Nachwuchsturnier seine Matten auflegte. Die Veranstaltung war durch die große, qualitativ hochstehende Besetzung ein weiteres Highlight im Jahresprogramm des engagierten Stadtteil-Vereins. Top-Leistungen aller...

Weiterlesen

Mein Verein … blickt auf eine wechselhafte Geschichte zurück Die FSV Alemannia 1911 e.V. Mainz-Laubenheim stellt sich vor

LAUBENHEIM – Unter der Rubrik „Mein Verein“ stellt Journal LOKAL seit einiger Zeit Vereine aus dem Verbreitungsgebiet vor. Dieses Mal haben wir uns beim FSV Alemannia 1911 e.V. Mainz-Laubenheim umgeschaut. 1911 machten sich ein paar junge Laubenheimer dem allgemeinen Trend folgend daran,  einen Fußballverein in dem 1500-Einwohner-Dorf...

Weiterlesen

Wichtige Schulwege werden gekennzeichnet Laubenheimer FDP wiederholt Aktion Schulwegmarkierung

Laubenheim – Die FDP Laubenheim ergriff erneut die Initiative und versah in einer gemeinsamen Aktion mit Vertretern des Schulelternbeirates und einigen Schulkindern die wichtigsten Schulwege in Laubenheim in geeigneter Weise mit Farbmarkierungen (gelbe Fußabdrücke). Damit soll die Sicherheit der Kinder auf ihren Wegen in die Grundschule...

Weiterlesen

Treffen am „Kirchlein“ Siebte Auflage im ökumenischen Sinn

LAUBENHEIM – Als „klein, unscheinbar, jung aber mittendrin“ hat der langjährige ehemalige evangelische Pfarrer in Laubenheim, Wolfgang Drewello, die evangelische Kirche in der Oppenheimer Straße 6 beschrieben.  Das schlicht ausgestattete und unter Denkmalschutz stehende Gebäude und das evangelische Gemeindezentrum sind die wichtigen...

Weiterlesen