Werbung

Seite Auswählen

Monat: Oktober 2021

…… kein Raum in der Herberge Weihnachtliches Benefizevent für Armut und Gesundheit in Mainz

SCHWABSBURG – Am 21.12.2021 um 18 Uhr veranstaltet Kultur um 8 eine weihnachtszeitliche Lesung in der ev. Kirche Schwabsburg Mitwirkende: Prof. Dr. Gerhard Trabert, Armut und Gesundheit Pfarrer i.R. Hans Bühler Filmschauspielerin Lea Freund Posaunenchor Schwabsburg Eva Busching (Autorin) Im Mittelpunkt steht eine Lesung über einen...

Weiterlesen

Neuer Schwung für die Ortshistorie Verein Hechtsheimer Ortsgeschichte wählt Vorstand

HECHTSHEIM – Mit Abstand, Maskenpflicht und 3G-Regeln und ohne das ansonsten bei seinen Versammlungen übliche Glas Wein hat der Verein Hechtsheimer Ortsgeschichte seinen Vorstand neu gewählt. Auf der ersten Mitgliederversammlung seit April 2019 und mit mehr als einem halben Jahr Verspätung wegen der Corona-Pandemie wurde der bisherige...

Weiterlesen

Radcodierung als Sicherungsmaßnahmen gegen Diebstahl

MAINZ – Fahrräder werden immer im teurer in der Anschaffung, die Ausstattungen steigen, Zubehör nimmt zu und Langfinger sind auch in Mainz i. S. Radklau unterwegs. Mit der Codierung Ihres Fahrrades machen Sie deutlich, dass im Falle eines Diebstahls eine Widerbeschaffung schneller und erfolgreicher sein wird. Die Radcodierung ist fest im...

Weiterlesen

„Freiheit, schöner Götterfunken“ Katharinenkirche Oppenheim: Reformationsgottesdienst am Sonntag, den 31. Oktober, um 18 Uhr mit Fernsehjournalistin Gundula Gause

OPPENHEIM – Die evangelische Kirchengemeinde Oppenheim lädt am Sonntag, den 31. Oktober 2021, um 18 Uhr zum Reformationsgottesdienst in die Katharinenkirche – wie bereits im vergangenen Jahr allerdings unter Corona-Bedingungen mit begrenztem Platzangebot und Vorab-Anmeldung. Der Reformationsgottesdienst in Oppenheim ist seit vielen Jahren...

Weiterlesen

Warten auf Nachschub

Von den Handwerkern hört man aktuell: „Aufträge sind da, aber uns fehlt das Material!“ Ebenso geht es der Autoindustrie: Hier fehlen die Chips, die bei jeder Autoproduktion benötigt werden. Egal nach welcher Branche man schaut, überall heißt es, uns fehlt das Material. Hier sind es die Dübel, dort sind es die Grafikkarten. Auch bei uns gibt es...

Weiterlesen

Bühne für 65 Künstler "Best of Weisenauer Sommer" angekündigt

WEISENAU – Jetzt ist der Weisenauer Kultursommer endgültig zu Ende. Mit dem doppelten Streichkonzert „Bezaubernde Barockmusik und virtuose Romantik“ hat die Benefizreihe zu Gunsten von Künstlern in der Corona-Zeit einen fulminanten Abschluss gefunden. Das Kammerorchester „Mainzer Musici“ der Musikhochschule Mainz unter der Leitung von Benjamin...

Weiterlesen

Wingertshaus eingeweiht Im Bodenheim Hoch gibt es jetzt ein neues Ausflugsziel

BODENHEIM – „Es ist geschafft“, so einer der Bodenheimer Albansjünger. Stolz und zufrieden schauten sie auf ihr Werk. Die 10 „Jünger“ – allesamt bekennende Fastnachter – haben das Wingertshäuschen im Bodenheimer Hoch nach einem Jahr Arbeit endlich einweihen können. Und das mit Prominenz aus Politik und Wirtschaft aber auch mit über 350 Gästen...

Weiterlesen

Hell und auffällig sollen sie sein Die Bauhof-Mitarbeiter wurden mit neuer Dienstbekleidung ausgestattet

BODENHEIM – Rechtzeitig vor der dunklen Jahreszeit wurden die Mitarbeitenden des gemeindeeigenen Bauhofs mit neuer Kleidung ausgestattet. Bürgermeister Thomas Becker-Theilig findet, dass man eine tolle Kleidung eingekauft habe. „Wie andere gewerbliche Betriebe haben auch wir die Kollegen mit Produkten von Engelbert Strauß ausgestattet.“ Stolz...

Weiterlesen

Corona-Regeln für Kulturveranstaltungen der Stadt Flörsheim am Main

FLÖRSHEIM – Das neue Kulturprogramm der Stadt Flörsheim am Main sieht für den Zeitraum bis Ende Februar 2022 vielfältige Veranstaltungen in den Bereichen Kinder und Jugend, Comedy und Kabarett, Kulturwanderungen sowie Kulturfahrten vor. „Wir möchten wieder zu einem normalen Kulturbetrieb kommen“, wünscht sich Bürgermeister Dr. Bernd Blisch....

Weiterlesen

Optimierungen am Königstädter Kreisel erhöhen die Verkehrssicherheit

RÜSSELSHEIM-KÖNIGSTÄDTEN – Nachdem Kritik an dem Kreisverkehrsplatz in Königstädten in der Bensheimer Straße laut wurde, hat sich Baudezernent Nils Kraft von Achim Dingeldein, Abteilungsleiter Straßenbau im Tiefbauamt, die fachlich abgestimmte Planung vor Ort erläutern lassen. Auch bei seinem Ortstermin stellte Nils Kraft fest, dass die...

Weiterlesen

Fachschule für Pflegeberufe des GPR Klinikums feiert erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen der Krankenpflegehelferausbildung

RÜSSELSHEIM – Die Absolventinnen und Absolventen des zweiten Kurses für Krankenpflegehelferinnen und Krankenpflegehelfer haben nach einjähriger Ausbildung ihre Prüfungen abgelegt. Diese erfreulichen Ereignisse wurden am vergangenen Donnerstag in einer Feierstunde im GPR Klinikum gewürdigt. Stadtverordnetenvorsteher Jens Grode, der als...

Weiterlesen

Halloween mit der Stadtbücherei

FLÖRSHEIM – Am Freitag, 29. Oktober, 16 Uhr, lädt die Stadtbücherei Flörsheim Kinder im Grundschulalter zur Vorlesestunde mit anschließendem Kürbisschnitzen ein. Vorgelesen wird „Gespenster gehen auch zur Schule“ von Dagmar Geisler. Die Bilder zur Geschichte werden als Bilderbuchkino an der großen Leinwand gezeigt. Im Anschluss schnitzen...

Weiterlesen

„Hilfe in herausfordernden Lagen“ Schulsozialarbeit wird ausgebaut: Angebote an sieben weiteren Standorten kommen dazu

HOFHEIM – Die Schulsozialarbeit im Main-Taunus-Kreis wird weiter ausgebaut. Wie Landrat Michael Cyriax mitteilt, sollen bis ins kommende Jahr sieben weitere Schulen in das Programm aufgenommen werden. „Schulsozialarbeit ist ein wichtiges Mittel, um die Schulen in ihrem pädagogischen Auftrag zu unterstützen und bei herausfordernden Lage zu...

Weiterlesen

Dr. Barbara Heil ist neue leitende Ärztin in der GPR Arztpraxis für Labormedizin in Rüsselsheim

RÜSSELSHEIM – D ie Arztpraxis für Labormedizin des GPR Gesundheits- und Pflegezentrum unter der bisherigen Leitung von Frau Dr. Sabine Emrich, wurde am 1. Oktober 2021 von Frau Dr. Barbara Heil übernommen. Die GPR Facharztpraxis versorgt niedergelassene Arztpraxen aus Rüsselsheim und Umgebung sowie die eigenen Patientinnen und Patienten mit...

Weiterlesen

Tennis spielen im TC Gustavsburg 1929 e.V. Sieger im Punktejägerprojekt - Kommen – Spielen - Punkten

GUSTAVSBURG – Mit dem Wettkampfspiel „Punktejäger“ wurde für die Kids des TC Gustavsburg ein Sportangebot geschaffen, das Tennis spielen mit Mannschafts- und Trainingspartnern durch die Freiluftsaison organisiert und betreut. Ziel des Spiels war es so viel wie mögliche Spielpunkte mit verschiedenen Spielpartnern über die Sommermonate zu...

Weiterlesen

Das Seniorenbüro informiert

GINSHEIM-GUSTAVSBURG – Das Seniorenbüro bietet den Senior*innen in Ginsheim-Gustavsburg auch im November wieder ein abwechs­lungsreiches Programm an. Für die Veranstaltungen sind noch wenige Plätze frei. Interessierte können sich telefonisch unter 06144/20- 153 oder -154 anmelden. Außerdem gibt es einen Spanisch-Schnupperkurs am Donnerstag,...

Weiterlesen

Sperrmüll immer auf Bürgersteig abstellen

GINSHEIM-GUSTAVSBURG – Das Umweltbüro der Stadt Ginsheim-Gustavsburg weist nochmals darauf hin, dass eine Sperrmüllanmeldung nur per Sperrmüllkarte oder online unter www.gigu.de/abfallkalender möglich ist. Anmeldungen per E-Mail oder Telefon werden nicht bearbeitet. Sperrmüll wird pro Stadtteil im 14-täglichen Rhythmus eingesammelt. Die...

Weiterlesen

Für gesunde Luft im Bus Rüsselsheimer Stadtwerke schaffen UV-C-Reinigungsfilter für ihre XXL-Gefährte an

RÜSSELSHEIM – Wie überdimensionale Netzwerkrouter sehen die drei Geräte aus – angebracht an der Decke eines Gelenkbusses der Rüsselsheimer Stadtwerke. Aber sie dienen nicht dem Empfang von kabellosem Internet, sondern der Gesundheit. Es handelt sich um Luftfilter, die mittels ultraviolettem Licht (UV-C) bis zu 99,99 Prozent aller Viren...

Weiterlesen

„Electric City Rüsselsheim“: Die zweite Ladefarm geht mit 200 Ladepunkten ans Netz

RÜSSELSHEIM – Gerade erst wenige Wochen ist es her, da hat die Stadt Rüsselsheim am Main die erste von insgesamt drei Ladefarmen in Betrieb genommen. Nun folgte der bereits angekündigte Betriebsstart der zweiten Ladefarm, wo sich ab sofort an 104 Ladesäulen bis zu 200 Elektrofahrzeuge „An der Berggewann“ laden lassen. Die Ladefarm findet...

Weiterlesen

60 Jahre Städtepartnerschaft mit Évreux: „Vive le jumelage“

RÜSSELSHEIM – Anlässlich des Jubiläums der seit 1961 bestehenden Verschwisterung zwischen Rüsselsheim am Main und Évreux war Oberbürgermeister Udo Bausch mit einer Delegation zu einem Empfang in die französische Partnerstadt gereist. Eingeladen hatte ins „Chateau de Trangis“ Guy Lefrand, Bürgermeister von Évreux, der die Gäste mit „Vive le...

Weiterlesen