Start Hessen Mit dem Rollator sicher Busfahren

Mit dem Rollator sicher Busfahren

FLÖRSHEIM – Am Samstag, 24. Juni, findet von 10 bis 12 Uhr auf dem Parkplatz an der Stadthalle zur Jahnstraße ein Rollator-Training statt.

Ein Rollator hilft vielen Menschen, ihre Mobilität zu erhalten und ihren Aktionskreis zu erweitern. Er gibt Sicherheit und kann auch die Teilnahme am öffentlichen Nahverkehr wieder ermöglichen.

Dazu bieten die Seniorenberatungsstelle Flörsheim und die MTV Main-Taunus-Verkehrsgesellschaft mbH ein Training an. Mobilitätsberaterin Jutta Dobener übt in kleinen Gruppen das Ein- und Aussteigen. Weiterhin wird gezeigt, wie ein Rollator sicher hingestellt und im Bus bewegt werden kann. Dazu stellt die DB Regio Bus Mitte GmbH einen Linienbus mit Fahrerin zur Verfügung. Eine barrierefreie Bushaltestelle wird angefahren.

Anmeldungen sind bis zum 21. Juni über das Buchungsprogramm im Veranstaltungskalender unter www.floersheim-main.de oder per Telefon bei der Seniorenberatungsstelle unter 06145 955-341 möglich. Eine Teilnahmeurkunde wird ausgestellt.

Magistrat der Stadt Flörsheim am Main