Start Ginsheim-Gustavsburg Seniorenprogramm: Erste-Hilfe-Kurs

Seniorenprogramm: Erste-Hilfe-Kurs

GINSHEIM-GUSTAVSBURG – Wie erkennt man einen Schlaganfall? Was ist zu tun bei einem Herzinfarkt? Wie reagiert man auf schwere Stürze? Um künftig souveräner mit solchen Situationen umgehen zu können, bietet das örtliche Seniorenbüro gemeinsam mit dem VdK Ortsverband Ginsheim-Gustavsburg und dem ASB Südhessen einen speziellen Erste-Hilfe-Kurs für die Altersgruppe Ü60 an. In dieser Infoveranstaltung mit medizinischen Schwerpunkten können anhand praktischer Beispiele Grundkenntnisse für eine angemessene Reaktion in Notsituationen erworben oder aufgefrischt werden.

Der Kurs findet am Samstag, 11. Mai, um 10.00 Uhr im Jugendhaus Ginsheim, Vorm Anthaupt 6, statt und endet gegen 14.00 Uhr. Interessierte Bürger*innen ab 60 Jahren können sich bis Freitag, 3. Mai, zu den Veranstaltungs-/Öffnungszeiten in Ginsheim (Seniorentreff/Rathaus) und Gustavsburg (ZAG) bei Mitarbeiter*innen des Seniorenbüros gegen einen Eigenanteil von 30 Euro anmelden. Im Preis inbegriffen sind Getränke wie Wasser oder Kaffee. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Bei hoher Nachfrage besteht die Möglichkeit, den Kurs erneut anzubieten. Bei Fragen steht das Seniorenbüro vormittags telefonisch unter 06144/20-151 oder per E-Mail unter senioren@gigu.de zur Verfügung.

Stadtverwaltung Ginsheim-Gustavsburg