Start Mainz-Mombach Handwerk im Dialog

Handwerk im Dialog

Mombach – Unter dem Motto „Woche des Handwerks“ hatte die Firma Ernst Neger Bedachungen diese Woche hohen Besuch. Der Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf sowie die CDU-Landtagsabgeordnete Gabriele Wieland haben sich mit dem Geschäftsführer Karl-Christian Neger sowie dessen Prokuristen Stephan Diehl und dem Präsidenten der Handwerkskammer Hans-Jörg Friese zum Thema „Herausforderungen im Handwerk“ und dessen Umsetzung ausgetauscht.
Nach einem gemeinsamen Rundgang auf dem Firmengelände wurde in entspannter Atmosphäre eine anregende Unterhaltung zum breiten Leistungsspektrum des Dachdeckerunternehmens sowie über aktuelle Themen und Herausforderungen wie „Diesel-Fahrverbote“ und „Fachkräfteproblem“ geführt. Karl-Christian Neger hat mit klaren Worten seine Meinung zum Diesel-Fahrverbot ausgesprochen und wünscht sich hier mehr Rechtssicherheit, auch im Hinblick auf zukünftige Investitionen und um langfristig planen zu können, zumal keineswegs klar sei, welche Abgasnormen „morgen“ noch gelten.
Überdies wies Karl-Christian Neger mit kritischem Blick auf die bürokratischen Hürden für Handwerksbetriebe hin und fordert hier mehr Freiraum für die Entwicklung ihres Kerngeschäfts.

Vorheriger ArtikelEin „lebendiger Friedhof“
Nächster ArtikelÜber die Wogen des Lebens
Avatar-Foto
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.