Start Kategorien Rothenberglauf der TuS 06 Nackenheim Läufer genießen schöne und anspruchsvolle Strecke

Rothenberglauf der TuS 06 Nackenheim Läufer genießen schöne und anspruchsvolle Strecke

Los geht’s - der Startschuss ist gefallen. Foto: Ludwig Schoenhofer

NACKENHEIM – Bei einem Sonnen-Wolke-Mix und angenehmen Temperaturen fiel am 23. April der Startschuss für den 15. Rothenberglauf. Rund 300 Läuferinnen und Läufer aus Rheinhessen, dem Rheingau, Hessen und anderen Großstädten wie Berlin, Frankfurt und Darmstadt waren angereist, die einzigartige, anspruchsvolle und schöne Strecke quer durch die Weinberge mit Blick auf den Rhein zu bewältigen. Nach der guten Entscheidung aus dem vergangenen Jahr, den Start- und Zielbereich an einer Stelle auf dem Carl-Zuckmayer-Platz zu implementieren, blieb das Orga-Team des Rothernberglaufs bei dieser Entscheidung. Der Bereich rund um das Rathaus ist perfekt geeignet, um im Anschluss die Siegerehrungen durchzuführen und weitere integrierte Veranstaltungen dort stattfinden zu lassen. Zudem bildet der Carl-Zuckmayer-Platz eine schöne und zugleich repräsentative Kulisse. Auch die Anmeldung für die Läufer und der Versorgungsstand waren wieder im Weingut Bastian, dass sich in unmittelbarer Nähe zum Start- und Zieleinlauf befindet. Hier konnten sich Läufer und Zuschauer vor, während und nach dem Lauf mit Essen und Getränken stärken.

Michael Türk

Vorheriger ArtikelBücherschrank in Fassform
Nächster ArtikelHeiligkreuzviertel soll an die Straßenbahn angebunden werden
Avatar-Foto
Vor, während und nach dem Studium der Politischen Wissenschaften an der Universität Hamburg konnte ich erste journalistische Erfahrung bei diversen Medien in Kiel (meinem Geburtsort) und Hamburg sammeln. Anschließend ging es dann für gut 30 Jahre in die Werbung, zuerst als Texter und dann als Creative Director und GF Kreation, in verschiedenen nationalen und internationalen Werbeagenturen. Vor etwa zwei Jahren schließlich der Schritt zurück zu den Wurzeln, der journalistischen Arbeit: seitdem verantworte ich beim Journal LOKAL die Ausgaben VG Bodenheim und VG Rhein-Selz sowie die meisten Sonderveröffentlichungen.